1

Indoor-Rechenzentren

Bauen im Bestand ist immer ein Thema.

Ist die Frage nach der erforderlichen Stromversorgung und der verfügbaren IP-Anbindung geklärt, ist das Bauen im Bestandsgebäude gerade für kleinere Rechenzentren eine günstige Alternative zum Neubau oder der Auslagerung Ihrer IT. Das Planen und Bauen im Bestand ist allerdings mit besonderen Herausforderungen für Architekten und Ingenieure verbunden. Der Standort ist nicht frei wählbar, die Nutzfläche ist begrenzt, der Grundriss vorgegeben.

Die professionelle Beurteilung Ihres Gebäudes

Um die beste Lösung für diese Fälle zu finden, betrachten wir die Aufgabe aus verschiedenen Perspektiven und beziehen alle möglichen Optionen mit ein. So beurteilen wir die Eignung der gegebenen Räumlichkeiten und erarbeiten Konzepte, wie sich vorhandene Flächen optimal nutzen und in die RZ-Struktur integrieren lassen. Zum Beispiel muss für jeden Quadratmeter Stellfläche zusätzlicher Platz für die Versorgungsräume, sprich USV, Klimatisierung, Elektroverteilung, Löschanlage, Notstromdieselaggregat etc., berechnet werden.

Lohnt sich der Indoor-Bau?

Es lohnt sich, das Bauen im Bestand in Erwägung zu ziehen. Die Vorteile des Indoor-Baus liegen auf der Hand: Es muss kein neues Gebäude errichtet und kein neuer Standort gefunden werden, was Zeit und Kosten spart. Meist ist auch schon ein gewisser Grad an physischer Sicherheit gegeben. Trotzdem kann nicht jeder Raum ohne Weiteres als Rechenzentrum dienen. Kann die vorgesehene Fläche überhaupt das nötige Maß an Verfügbarkeit und Sicherheit bieten? Unsere Aufgabe ist es, Fragen wie diese zu klären, den künftigen Serverraum auf die Anforderungen Ihrer IT abzustimmen, entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die optimale Flächennutzung zu bestimmen. Ob ein RZ-Bau im Bestandsgebäude auch für Sie infrage kommt, klären wir gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

DC-ITRoom GranITe

DC-ITRoom GranITe

Hochverfügbarkeitsschutz der neuesten Generation für Ihre IT. Maximale Sicherheit für Ihr Rechenzentrum.

DC-ITRoom QuartzITe 9.3

DC-ITRoom QuartzITe 9.3

Modulares Raum-in-Raum-System mit erweitertem Grundschutz gegen die wesentlichen physikalischen Gefahren.

DC-ITRoom QuartzITe 9.0

DC-ITRoom QuartzITe 9.0

Modulares Raum-in-Raumsystem mit Grundschutz gegen die wesentlichen physikalischen Gefahren

 

Details zu diesen Produkten finden Sie auf der Seite unserer Konzerntochter RZproducts.

Wenn der Bestand nicht ausreicht.

Auch Erweiterungen oder Optimierungen bestehender Rechenzentren realisieren wir professionell. Ob eine geänderte Geschäftsausrichtung, neue Anforderungen an die IT oder eine Sicherheitslücke – eines Tages kann es dazu kommen, dass Ihr RZ Ihren Ansprüchen nicht mehr genügt. Nun heißt es, rechtzeitig die Initiative zu ergreifen und besagte Komponenten anzupassen, bevor es zu einer Überlastung oder gar zu Ausfällen kommt.

Künftige Herausforderungen meistern

Nutzer wenden sich an uns, wenn sie zum Beispiel ein höheres Verfügbarkeitsniveau erreichen möchten oder leistungsstärkere Server einführen wollen, wodurch eine Neukonzeption der Klimatisierung erforderlich ist. Oft ist es auch das Sicherheitslevel, das aufgrund zunehmender Zentralisierung der IT Ihren Anforderungen auf Dauer nicht gerecht wird. Auch bei Bestandserweiterungen gehen wir nach dem Prinzip vor, zunächst alle Bedarfe und Risiken zu analysieren. Dies ist der erste und wichtigste Schritt, bevor die Erweiterung bzw. Optimierung eines RZ in die Planung geht. Gemeinsam erarbeiten wir eine Lösung, die sich optimal in Ihren Bestand integrieren lässt. Unser Ziel ist es, für ein langfristig leistungsfähiges RZ zu sorgen, das auch künftigen Herausforderungen standhält.

Daniel Schumacher
 
 
  • RZ-Beratung

    RZ-Beratung

    Jedes Rechenzentrum muss heutzutage regulatorischen und unternehmerischen Ansprüchen gerecht werden, ob dies die physikalische Sicherheit, die Verfügbarkeit oder die Wirtschaftlichkeit des RZ-Standortes betrifft.

  • RZ-Planung

    RZ-Planung

    Vom Großobjekt bis zu Betrieben mit nur ein paar wenigen Servern sind Hochverfügbarkeit und technische Höchstleistungen an 24 Stunden am Tag und 365 Tagen im Jahr gefordert.

  • RZ-Bau

    RZ-Bau

    Hohe Anforderungen an die IT bedeuten hohe Anforderungen an den IT-Standort. Wenn es zum Bau eines großen Rechenzentrums kommt, ist fachübergreifende Expertise gefragt.

  • Serviceleistungen

    Serviceleistungen

    Das IT-Service-Management basiert auf pro­fessionellen und be­währten Prozess­modellen, die kunden­spezifisch ab­gestimmt werden.

 
 

Broschüren
Newsletter
Kontakt
 
Data Center Group
Data Center Group
proRZ
RZingcon
SECUrisk
RZservices
RZproducts
Direktkontakt