4. Deutscher RechenzentrumstagLogo des Deutschen Rechenzentrumstages
    29.09.2016 - Steinhagen

Rechenzentrumsstrategie 4.0
Das richtige Rezept für Ihre Rechenzentrumsplanung!

Auch Rechenzentren veralten. Neue IT-Komponenten mit steigenden Anforderungen an die Infrastrukturen führen dazu, dass viele Rechenzentren heute nicht mehr energie- und somit kosteneffizient arbeiten. Der Wunsch bzw. die Notwendigkeit, das Rechenzentrum von Grund auf technisch und konzeptionell zu renovieren, wird deshalb immer größer.

Gemeinsam mit unseren Partnern Hörmann, TU Berlin, RZCon, DU-IT, SECUrisk und dem Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW zeigen wir Ihnen, wie Sie sich diesen Anforderungen stellen und die richtige Strategie für eine sichere IT-Zukunft erstellen.

Wir haben viele wichtige Themen rund um die IT vorbereitet: Seien Sie auf alles gefasst!

Am 29.09.2016 haben wir in Steinhagen ein Spitzenteam aus erfahrenen Fachleuten zusammengestellt, die Ihnen an nur einem Tag wertvolle und neue Informationen für einen effizienten, sicheren und wirtschaftlichen IT-Betrieb bieten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 195 Euro netto.

Melden Sie sich noch heute an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der proRZ

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Veranstaltung:

Katja Pfeiffer
Telefon +49 2741 9321-180
katja.pfeiffer[at]proRZ.de